Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0062aa0/lib/classes/forum_class.php on line 154
Krefelder Umweltzentrum Artenschutzdetektive

Hauptinhalt

Artenschutzdetektive

Ein herrenloser Koffer am Flughafen wirft Fragen auf. Ein Fall für den Zoll.

Inhalt und Methodik:

Ein herrenloser Koffer am Flughafen wirft Fragen auf. Ein Fall für den Zoll. Inhalt: Elfenbein, Krokoleder und Co. Wir sind Wilderern und Schmugglern auf der Spur, denn Unwissen, Profitgier und Luxus um jeden Preis führen zu alarmierendem Artensterben in aller Welt.

Exponate aus dem WWF-Artenschutzkoffer geben den Anlass, sich mit geschützten Arten zu befassen, deren Produkte häufig als Reisesouvenirs vom Zoll beschlagnahmt werden. Dazu gehören: Elefant, Krokodil, Schlange, Wolf, Luchs, Koralle, und div. Pflanzenarten. Das Dilemma: Es lässt sich viel Geld mit dem illegalen Handel geschützter Arten verdienen.

Doch wer verdient daran? Wer ist schuld am Artensterben, am Rückgang der Biodiversität? Wie leben die Tiere? Wo leben sie? Welche Gefahren drohen ihnen? Welche Produkte werden aus ihnen hergestellt? Wer kauft sie? Diese Fragen werden wir im Laufe eines Vormittags zu klären versuchen. Wir schlüpfen dazu in die Rolle eines Auszubildenden beim Zoll oder eines Reisenden, der seine Souvenirs einführen möchte. Dabei liegt uns, wie bei allen Programmen, besonders am Herzen, dass die Kinder und Jugendlichen an konkreten Problemen praktisch arbeiten und durchs Begreifen, Verständnis entwickeln und sich Verhaltensänderungen einstellen.

Mit Unterstützung des WWF und BUND

 

Zeitrahmen: 3 Schulstunden

Zielgruppe: Klasse 4-6